BESCHREIBUNGEN

BESCHREIBUNGEN

BESCHREIBUNGEN


Pure Basic

Begin. Breathe. Learn.

Pure Basic ist perfekt um deine Yogareise zu beginnen, dein Fundament zu bilden und die yogaloft Familie kennenzulernen. Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die ganz neu beim Yoga sind oder an alle die unseren fließenden Yogastil noch nicht kennen. Pure Basic ist auch ideal, wenn du etwas aus der Übung bist oder du die Dinge einfach simpel und pur halten möchtest. Ihr wisst schon, manchmal folgen wir gerne dem „Reinheitsgebot“. Stressfrei und detailverliebt vermitteln wir dir den sanften Fluss von Yogapositionen (Asanas), einfache Übergänge und zahlreiche effektive, belebende Atemtechniken.

Mit Pure Basic wirst du dich belebter, gesünder fühlen und dich bewusster wahrnehmen. Vielleicht bemerkst du selbst all die Veränderungen zunächst nicht, aber deine Lieben und Freunde werden es ganz sicher.

Bring bequeme Kleidung, deine Neugier und ein offenes Herz mit. Unser Team kümmert sich um alles andere.

Basic

Connect. Deepen. Discover.

Unsere Basic Kurse sind für alle geeignet. Die angewandten Asanas bleiben machbar, wenngleich sie auch flüssiger und dichter zusammengezurrt werden. Wir halten den Atem bedachtsam und im Rhythmus, während wir das generelle Tempo des Kurses gegenüber dem Pure Basic Kurs etwas steigern. Du wirst schwitzen und Methoden kennenlernen, die dir helfen Herausforderungen anzunehmen - sowohl auf als auch jenseits der Yogamatte. Dieses Level ist ideal für neue Yogis, für Anzugträger, für jene, die darauf brennen wieder neue Erfahrungen im Leben zu machen, also für ALLE. Auch fortgeschrittene Yogis, die die Bedeutung eines guten K.I.S.S. („Keep It Simple and Sensuous“) zu schätzen wissen, sind in diesem Kurs gut aufgehoben. Unsere Basic Kurse werden dich genauso herausfordern, wie es die Stufen rauf auf die Kölner Domspitze tun.

Bring ein Handtuch, deine beste „glorreiche Atmung“ (Ujjayi) und die Bereitschaft bewegt zu werden.

Open

Tap in. Turn on. Take off.

Im Open Level wird deine Praxis intensiver. Komm gerne vorbei, wenn du bereits 4 Monate mehrere Kurse in der Woche komfortabel absolviert hast. Das Angebot der Asanas wird herausfordernder, die Unterrichtsmethode kreativer und die Asana-Sequenzen werden länger, komplexer und intensiver. Hier wirst du Übergängen zwischen den Asanas begegnen, die anspruchsvoll genug sind, um u.a. Rückschlüsse auf die Veränderungen in deinem Leben zu ziehen. Open Kurse sind ohne Zweifel die Favoriten unserer „ewig treuen“ yogaloft Lovers und richten sich an Yogis, die die Intelligenz über ihren Körper hinaus erforschen und entwickeln möchten. Es gibt nichts Besseres als eine Open Yoga Session um den stressvollen Alltag hinter sich zu lassen oder nach einer Nacht mit zu viel Kölsch wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

Bring ein Handtuch, viel Herz, eine gesunde Portion an Bescheidenheit und Stolz, sowie die Bereitschaft herausgefordert zu werden.

Advanced

Dream. Believe. Become.

The path is the goal and the work is the path. In unseren fortgeschrittenen Kursen schmieden wir unsere Körper und Herzen, du wirst zutiefst auf physischer und energetischer Ebene herausgefordert. Die Energie im Raum ist hitzig, währenddessen die Vibes frisch und cool bleiben. Wenn dir das Lernen von Jump-Throughs, das Bewegen durch anspruchsvolle Übergänge oder das Erforschen von unnötigen, aber belebenden Asanas, wie Unterarmstand oder Handstand einen Kick geben, dann findest du hier genau was du suchst. Vielleicht möchtest du aber auch auf einem Level praktizieren, welches auf der Skala von 1-10 auf 11 geht. So oder so, in dieser Körperschmiede werden Informationen und Intention in dein gesamtes System integriert. Kein Druck & Keine Auszeichnungen: Wie wir alle wissen, die Beine hinter den Kopf zu klemmen oder auf den Fingern zu balancieren hat noch keine Menschenseele gerettet.

Bring alles was du hast, außer deinem Handy. Dieser Kurs ist für DICH, nicht für Instagram. Social Media kannst du danach wieder bedienen.

Calisthenics

Explore. Get lost. Discover.

If the yogaloft is your home, this is your homework. Im yogaloft kultivieren und bilden wir körperliche, mentale Entwicklung. „Practice and all is coming“ mag wahr sein, aber es hilft darüber hinaus auch ein wenig Glück zu haben - L.U.C.K.: „Learning Under Critical Knowledge“. Die Qualität unserer Praxis und das Niveau der Information schafft Wachstum. Lieber auf hohem Niveau scheitern, als auf niedrigem Level nicht weiterkommen – gekonnt scheitern. Come and get L.U.C.K.Y. with us in Calisthenics. Eine glorreiche, einstündige Infusion von Körperintelligenz für deine Yoga Praxis. In Calisthenics geht es primär um Koordination, Mobilität und Kräftigung. Hier brechen wir Bewegungsprinzipien zu funktionalen Übungen herunter, in denen wir unser eigenes Körpergewicht nutzen. Wir inspirieren dich mental und körperlich mit z.B. interessanten Bewegungsabläufen aus der Tierwelt. Wir glauben daran, dass eine Praxis aus qualitativer Bewegung und gekonntem Scheitern die Grundlage für eine Praxis des Wachstums darstellt.

Bring bitte softe SOCKEN, die Bereitschaft zu lernen und die Offenheit überrascht zu werden.

ACHTUNG: Trage Kleidung OHNE Knöpfe oder Reißverschlüsse! Wenn du über den Boden rollst, machen diese den Boden und deinen Körper kaputt. Dein Körper mag heilen, unser Bambusboden leider nicht.

Meditation

Balance. Listen. Receive.

Meditation ist die ideale Zeit für Tiefgang; für das stille Wasser in dir. Die Twists, das Drehen und das Formen geschieht in deiner Seele und deinem Kopf. Über Meditation und Atemarbeit lernst du die Sprache der Stille zu hören, entdeckst was unter deinem Fleisch und deinen Knochen liegt. Wir werden dich sachkundig dahin führen mentale Zustände von Klarheit, Entspanntheit und Balance zu erfahren. Durch das Verständnis der Beziehung zwischen Atem und Geist verbessert Meditation deine Körperarbeit. Es beruhigt dein Nervensystem, pflegt jegliche Zelle in dir und stärkt dein Immunsystem.

Meditation ist ein Wunder für sich selbst und mutiert zu Magie wenn danach noch ein Yoga Kurs folgt. Eine bescheidene Empfehlung von uns.

Decken, um zu fliegen und Kissen, um zu ruhen, werden dein heilendes Nest.

Yin

Surrender. Nourish. Take time for YOU.

Yin Yoga ist mit Balance, Geduld, Leichtigkeit und Nachgeben gleichzusetzen. In diesem Kurs halten wir jede Pose für etwa 2-5 Minuten oder eine gefühlte Ewigkeit (Zeit ist relativ!). Mit viel Bodenhaftung, Verwurzelung expandiert unsere Seele in neue Dimensionen. Im Yin konzentrieren wir uns aufs Loslassen & die Regeneration, weniger darauf physisch Kraft oder Stamina aufzubauen; Yin Yoga ist für jedes Alter und jedes Level geeignet. Achtung: Yin kann deine Geduld auf die Probe stellen, das gilt besonders für die „Eiligen“ und „Besorgten“ unter uns, und diejenigen, die Kraft mit Anstrengung verwechseln. Wir verwenden im Yin Yoga Hilfsmittel (Kissen, Decken, Blöcke… alles kostenfrei im yogaloft vorhanden). Neben den unzähligen, positiven Wirkweisen von Yin Yoga bietet diese Praxis eine der schönsten Nebenwirkungen der Welt: sie löst verklebtes Bindegewebe/Faszien. Nach der 90-minütigen Entspannungsphase könnte es durchaus sein, dass du Schwierigkeiten hast dich an deinen Namen zu erinnern, stattdessen wirst du wissen, wer du wirklich bist.

Bring weiche, lockere und warme Kleidung und dein zartes, lockerstes und wärmstes Herz.