AGB

AGB

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online unter www.theyogaloft.de.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Anmeldung ist verbindlich mit der Überweisung der Workshopgebühren.

 

Zahlungsbedingungen

Wir bieten folgenden Zahlungsarten an:

  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Vorauskasse auf untenstehendes Bankkonto:

auf das unten angegebene Konto:

the yogaloft (Sonia Bach)

Sparkasse Köln/Bonn IBAN: DE78 370 501 98 1929 4363 90

SWIFT-BIC: COLSDE33

 

Teilnahmegebühren 

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Preise.

Alle Preise verstehen sich (zuzüglich) inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Stornierung 

Die Stornierung erfolgt nur schriftlich. Bei Stornierung einer Teilnahme werden folgende Gebühren erhoben:

  • bis 14 Kalendertage vor Workshopbeginn: 10€ Stornogebühr
  • bis 7 Kalendertage vor Workshopbeginn: 50 % der gesamten Gebühr
  • weniger als 7 Kalendertage vor Workshopbeginn: volle Gebühr

Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers für den gebuchten Workshop kostenlos möglich.

 

Workshopabsage / Änderung

Wie behalten uns vor, bei Eintreten besonderer, nicht vorhersehbarer und von uns nicht zu vertretender Umstände  (wie z. B. Krankheit oder Ausfall der Referenten bis zum Workshopbeginn)  den Workshop zeitlich zu verlegen, ersatzweise einen anderen Referenten einzusetzen oder die Veranstaltung abzusagen.

Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl (diese beträgt jeweils 50% der maximalen Workshopteilnehmerzahl pro Workshop) behalten wir uns vor, den jeweiligen Workshop zeitlich zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall bemühen wir uns, die Workshopteilnehmer spätestens 7 Kalendertage vor dem geplanten Workshopbeginn zu informieren.

Im Fall der zeitlichen Verlegung eines Workshops können die Teilnehmer zwischen der Teilnahme an dem ersatzweise angebotenen Termin und der Rückerstattung eventuell schon überwiesener Workshopgebühren wählen. Im Fall der ersatzlosen Absage des Workshops werden bereits überwiesene Teilnahmegebühren erstattet.

Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche wie z. B. Reise- oder Hotelkosten bei Änderungen oder Absage eines Workshops, bestehen nicht.

 

Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen

Der Teilnehmer hat bestehende gesundheitliche Beeinträchtigungen bzw. Erkrankungen oder eine bestehende Schwangerschaft mit der Anmeldung bekannt zu geben. Bei ernsthaften Erkrankungen ist die Teilnahme grundsätzlich nur nach ausdrücklicher Genehmigung des behandelnden Arztes möglich. Der Workshopleiter entscheidet letztlich über die Teilnahme.

 

Haftungsausschluss

Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigene Verantwortung. Eine Haftung unsererseits für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Die Nutzung der Räumlichkeiten im Yogaloft erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr.

Wie übernehmen keinerlei Haftung für die von den Teilnehmern mitgebrachten Wertgegenstände und Garderobe.

 

Datenschutzbestimmungen

Personenbezogene Daten werden von uns auf Grundlage der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden lediglich für diesen Zweck verwendet und für die Dauer der Bearbeitung in elektronischer Form gespeichert. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die Verarbeitung der Daten ein.

 

Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht 

Erfüllungsort für alle Workshopleistungen ist Köln.

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Köln.